Historie

Panem et Circense – Das Erfolgsrezept

PEC_BP_ZippoDer Circus Roncalli steht seit 40 Jahren als Versuchsküche für Kreativität und ausgefallene Ideen rund um die gute Unterhaltung, für Ästhetik und Originalität. Schöne Ansichten wie auch faszinierende Kunst allein sind schon ein guter Genuss, aber Entertainment kann noch besser munden: Bereits 1990 hob Bernhard Paul die erste Dinner Show »Panem et Circenses« in München aus der Taufe; die Kölner Premiere der erfolgreichen Melange aus Manegenkunst und köstlichem Mahl fand ein Jahr später statt.

Seither wurde das Roncalli-Rezept zum Leckerbissen für die vielen Gourmets, die „Brot und Spiele“ an verschiedenen Standorten genießen konnten. Allein in Essen vergnügten sich über 14 Jahre mehr als hunderttausend Gäste im historischen Spiegelzelt. Mit einer gehörigen Portion Humor, einem Schöpflöffel voller Gefühle, der Crème de la Crème der Bühnenkunst, tellerweise Haute Cuisine und der süßen Leichtigkeit des Lebens zum Dessert.